Rhone Flusskreuzfahrt

Rhone Flusskreuzfahrt



Erleben Sie die Provence auf einer Flusskreuzfahrt auf der Rhone und Saône.

In Lyon, Ausgangs- und Endpunkt der meisten Flussreisen, lohnt sich besonders ein Bummel durch das Altstadtviertel Vieux-Lyon unterhalb des Fourvière-Hügels. Die aufwendig restaurierten Renaissance-Häuser gehören zum Welterbe der UNESCO. Reisen Sie einen Tag früher an (oder bleiben Sie nach Ihre Flussfahrt noch ein wenig) und genießen Sie das Flair der Stadt und die Gaumenfreunden der Lyoner Küche.

Flusskreuzfahrt an der Rhone

Durch den sonnigen Süden Frankreichs fahren Sie über Viviers, Avignon und Arles in Richtung Camargue. Eines der beliebtesten Landausflugsziele Frankreichs ist die ehemalige Papstresidenz in der mittelalterlichen Stadt Avignon. In dem bekannten Lied “Sur le pont d’Avignon” wird die steinerne Pont Saint-Bénézet aus dem 14. Jahrhundert besungen. Heute gibt es nur noch vier Bögen und die Brücke ist eine Ruine. Ein Höhepunkt jeder Flussreise auf der Rhone ist das Städtchen Arles in der Provence mit ihrer römischen Arena. Die Stierkämpfe nach französischer Art, die in der Arena abgehalten werden, sind zum Glück unblutig. Kurz hinter Arles beginnt die Camargue im Mündungsdelta der Rhone.

Fast die gesamte Region mit ihren Flamingos und den Camargue-Pferden ist heute ein Landschaftsschutzgebiet. Die Saône ist ein Nebenfluss der Rhone. Der interessanteste Landausflug führt in das idyllische Städtchen Chalon-sur-Saône in der Region Burgund mit ihrer schönen Altstadt rund um den Place Saint-Vincent. Buchen Sie eine Flussreise auf der Rhone und Saône und kommen Sie dem französischen Savoir-vivre auf die Spur. Alle Rhone Kreuzfahrten können Sie hier einfach selektieren und buchen.

Rohne Flusskreuzfahrten

Alle Details zu Flusskreuzfahrten an der Rhone

  ganzjährig

  verschiedene Routen, verschiedene Schiffe

Kreuzfahrt buchen *

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.