AIDAaura: Buchungen für die Weltreise 2020-2021 sind eröffnet

AIDAaura: Buchungen für die Weltreise 2020-2021 sind eröffnet

© AIDA Cruises

AIDA Cruises startet ihre vierte Weltkreuzfahrt. Zu den Highlights des 117-tägigen Abenteuers zählen weit entfernte Ziele wie Feuerland, Kap Hoorn, Sydney, Tasmanien, Mauritius und Kapstadt. 

Am 26. Oktober 2020 segelt die AIDAaura zu 41 Häfen in 19 Ländern auf 4 Kontinenten. Abgesehen von beliebten Reisezielen wird das Schiff zum ersten Mal eine Reihe von Häfen besuchen, beispielsweise Puerto Chacabuco, Nuku’alofa und den afrikanischen Hafen Banjul.

Eines der Highlights ist der Silvesterabend in Sydney, wo die Passagiere die Möglichkeit haben, das weltberühmte Feuerwerk vor dem Hintergrund des Opernhauses und der Sydney Harbour Bridge zu sehen.

AIDAaura startet in Hamburg und mit kurzen Stopps in Großbritannien und Portugal nach Südamerika. Dort können sich Reisende auf Ziele wie Rio de Janeiro, Buenos Aires, Ushuaia und Kap Horn freuen.

AIDAaura XXL-Abenteuer © AIDA Cruises

Weltreise mit der AIDAaura

Auf dem Weg nach Australien wird das Schiff Tahiti, Tonga und Fidschi besuchen. In Australien sind Metropolen wie Melbourne, Sydney und Perth geplant. Nach den Abenteuern Down Under segelt das Schiff weiter im Indischen Ozean, fährt nach Mauritius und weiter nach Madagaskar.

Nach dem zweiten Äquatorübergang und den Anrufen in Spanien und Frankreich kehrt AIDAaura am 20. Februar 2021 nach Hamburg zurück.

AIDAaura Weltreise 2020/2021 ist ab sofort buchbar.

AIDAaura Weltreise

Das könnte Dich auch interessieren …