Kreuzfahrt-Newsletter KOSTENLOS!

Zuletzt aktualisiert 15. Februar 2023 von Walter Schrader

Traumziele per Schiff entdecken: Die MSC World Cruise 2025 ist ab sofort buchbar

MSC MAGNIFICA

MSC MAGNIFICA © MSC Cruises

  • Brandneue Reiseroute mit 50 atemberaubenden Reisezielen in 21 Ländern, die auf einer 116-Nächte-Kreuzfahrt rund um die Welt entdeckt werden können
  • Die Route beinhaltet eine 19 Tage lange Tour entlang der Süd- und Westküste Australiens – eine der Neuheiten der World Cruise 2025 

MSC Cruises hat heute den Verkaufsstart für die MSC World Cruise 2025 bekannt gegeben, bei der die MSC Magnifica eine neue Reiseroute befahren wird. Reisende können zwischen dem 4. und 7. Januar 2025 in vier europäischen Häfen – Civitavecchia/Rom, Genua, Marseille und Barcelona – einschiffen und sich auf eine einzigartige Kreuzfahrt begeben.

Auf der 116 Nächte dauernden Weltreise werden 50 atemberaubende Ziele in 21 Ländern besucht, darunter 22 Destinationen, die noch nie zuvor auf einer MSC World Cruise angefahren wurden und sieben Übernachtaufenthalte im Hafen. Die dreimonatige Reise führt die Kreuzfahrer auf fünf Kontinente, sie überqueren drei der größten Ozeane der Welt und legen mehr als 30.000 Seemeilen zurück. Ob Naturschönheiten, pulsierende Metropolen oder weltberühmte historische Sehenswürdigkeiten – auf der Route liegen viele Reiseziele, die man unbedingt gesehen haben muss. Reisende können zudem auf dieser MSC World Cruise ihren Horizont mit der Entdeckung neuer Länderküchen, Traditionen und Kulturen erweitern.

Die Kreuzfahrt beginnt mit weltberühmten Städten und Häfen in Italien, Frankreich und Spanien, bevor sie zu einer Vielzahl an Märkten und Medinas nach Casablanca in Marokko führt. Nach einer Woche an Bord verbringen die Gäste ihre ersten Tage auf See, gefolgt von einem Tagesausflug in die Hauptstadt der Kapverden: Mindelo.

Nach der Überquerung des Atlantiks erkunden die Gäste zehn Tage lang Südamerika mit Übernachtungen in Rio de Janeiro, Buenos Aires und Valparaiso in Chile. Sie können außerdem die Falklandinseln mit ihren atemberaubenden Aussichten und Ushuaia, den südlichsten Punkt des Kontinents, besuchen.

Anschließend fährt das Schiff fast zwei Wochen lang durch den Südpazifik und besucht tropische Inseln wie die weltberühmte Osterinsel (Chile), Moorea (Französisch-Polynesien) sowie Aitutaki und Rarotonga (Cookinseln).

Dann beginnt eine ausgedehnte Entdeckungsreise durch Neuseeland und Australien, die mit den nördlichen Inseln Neuseelands startet. Dieses Gebiet ist ein beliebtes Ziel um die Maori, die Ureinwohner des Landes, kennenzulernen. In acht Tagen erkunden die Gäste die Städte Auckland, Tauranga, Napier, Christchurch und Dunedin, gefolgt von einer außergewöhnlichen Weiterreise durch den Milford Sound Fjord im Süden Neuseelands.

Im zweiten Monat der Reise legt die MSC Magnifica in Sydney an. Hier beginnt einer der Höhepunkte der Kreuzfahrt – die 19-tägige Fahrt entlang der zerklüfteten und wunderschönen Süd- und Westküste Australiens, bei der sie atemberaubende Naturwunder, Nationalparks und herrliche Badeorte ansteuert.

Die Gäste können das Naturparadies Eden besuchen, das für seine Austern und die unglaublichen Strände bekannt ist. Es geht weiter in die trendige Metropole Melbourne, in Adelaide warten Outdoor-Abenteuer auf die Reisenden oder sie entdecken die historische Stadt Albany, erkunden die lebhafte Stadt Busselton und das berühmte Weinanbaugebiet Margaret River. Gäste genießen die entspannte Atmosphäre von Perth und bestaunen die wunderschöne Stadt Broome, wo das Outback auf das Meer trifft.

Bei der Ankunft im üppigen tropischen Klima Asiens legt das Schiff zunächst in Benoa auf Bali an. Nach einer Übernachtung, bei der die Gäste viel Zeit haben, die überwältigende Natur der Insel zu erkunden, ändert sich die Kulisse völlig, wenn die MSC Magnifica zum Juwel Südostasiens, nach Singapur, fährt. Hier können die Gäste eine futuristische Architektur bewundern, die von einem Mosaik aus vertikalen Gärten geschmückt wird. Zum Abschluss der Asien-Route stehen Penang in Malaysia und die idyllische Insel Phuket in Thailand auf dem Programm.

Während der Reise über den Indischen Ozean besuchen die Gäste die Hauptstadt Sri Lankas, Colombo. Danach wartet der Hafen von Akaba in Jordanien, perfekt für einen Ausflug zur weltberühmten archäologischen Stätte von Petra. Als nächstes können die Reisenden den schönen Badeort Sharm El-Sheikh am Roten Meer, die antiken Stätten in Luxor (vom Hafen Safaga aus), die Durchfahrt durch den Suezkanal und dann Alexandria genießen, von wo aus man Kairo und die Pyramiden von Gizeh besuchen kann.

Zum Abschluss dieser einmaligen Reise kehrt die MSC Magnifica nach Europa zurück und macht Halt in vier Städten Italiens, bevor die Reise in Genua endet.

Zu den Highlights der MSC World Cruise 2025 gehören:

  • Casablanca, Marokko: Die pulsierende und historische Stadt ist bekannt für ihre atemberaubende Architektur und ihre schönen Strände. Besucher von Casablanca können die vielen historischen Wahrzeichen wie die größte Moschee der Welt, die Hassan-II-Moschee, besuchen oder die berühmte Küche der Stadt genießen, die traditionelle marokkanische Aromen mit französischen und spanischen Einflüssen verbindet.
  • Rio de Janeiro, Brasilien: Bekannt für seine einzigartige Lage, das reiche kulturelle Erbe und ihre lebendige Atmosphäre ist die Stadt ein Ziel, das man auf keiner Weltreise verpassen sollte. Das Schiff macht hier für eine Nacht im Hafen fest, damit Gäste auch das Nachtleben voller Spaß und Tanz im Takt der Sambamusik erleben können. Tagsüber können Besucher die ikonische Christus-Statue erkunden, an den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema entspannen oder mit der Seilbahn auf den Gipfel des Zuckerhuts fahren, um einen Panoramablick auf die Stadt zu genießen.
  • Ushuaia, Argentinien: Das abenteuerlichste aller Reiseziele ist Ushuaia, bekannt als die südlichste Stadt der Welt, umgeben von der atemberaubenden Schönheit des Feuerland-Nationalparks. Die Gäste können die wilden Gletscher und Fjorde des Beagle-Kanals erkunden, Wale beobachten und die raue Schönheit Patagoniens erleben.
  • Hanga Roa, Chile: Dieses Reiseziel auf der mystischen Osterinsel ist ein Muss für alle, die eine einzigartige Mischung aus kulturellem Erbe und beeindruckender Natur erleben möchten. Eine der Hauptattraktionen der Insel sind die berühmten Moai-Skulpturen, die zu einem Symbol für das reiche Erbe der Insel geworden sind. Die geheimnisvollen Statuen, die bis zu 75 Tonnen wiegen können, wurden vor Tausenden von Jahren vom Volk der Rapa Nui aus dem Stein gehauen und ziehen Besucher aus aller Welt in ihren Bann.
  • Christchurch, Neuseeland: Diese Stadt ist bekannt für ihre botanischen Gärten, ihre Geschichte und die Kombination aus hochmoderner Architektur mit historischen Gebäuden. Gäste können das International Antarctic Centre besuchen, wo sie etwas über das antarktische Erbe der Region erfahren und sogar einen simulierten Schneesturm erleben können.
  • Milford Sound, Neuseeland: Dank seines Neuseeland-Fokus verbringt das Schiff acht Tage in den Gewässern des Landes, die Gäste können sieben Städte der Insel erkunden. Die MSC Magnifica führt die Gäste entlang des atemberaubenden Fjords Milford Sound an der Südwestküste der neuseeländischen Südinsel. Er ist bekannt für seine hochaufragenden Klippen, seine unberührten Gewässer und seine vielfältige Tierwelt, darunter Robben, Pinguine und Delfine.
  • Penneshaw, Australien: Von den neun australischen Städten, die auf der Route liegen, ist Penneshaw auf Kangaroo Island das beliebteste Naturreiseziel. Diese charmante Küstenstadt bietet die besondere Gelegenheit, die berühmte australische Tierwelt zu entdecken, darunter Kängurus, Koalas, Wallabys, Seelöwen und über 270 Vogelarten.
  • Benoa, Indonesien: Diese lebhafte Hafenstadt liegt an der Südküste von Bali. Atemberaubende Strände, kristallklares Wasser und aufregende Wassersport-Aktivitäten erwarten die Gäste, wenn sie die Insel zwei Tage lang genießen. Wer sich für kulturelle Sehenswürdigkeiten interessiert, sollte das traditionelle balinesische Fischerdorf Tanjung Benoa besuchen.

Buchungsvorteile:

  • Für alle Passagiere der MSC World Cruise ist ein Tischgetränkepaket inbegriffen.
  • 15 von MSC Cruises ausgewählte Landausflüge sind im Reisepreis bereits enthalten.
  • Gäste erhalten 30 Prozent Rabatt auf den Wäscheservice.
  • MSC Voyager Club-Mitglieder erhalten einen Rabatt von fünf Prozent und dreifache Clubpunkte auf den Buchungspreis. Die gesammelten Punkte werden vor Antritt der Reise ihrem Konto gutgeschrieben, wodurch die Mitglieder sofort wertvolle Privilegien und Extras erhalten.

Für weitere Informationen über die MSC World Cruise 2025 und zur Buchung besuchen Sie die MSC Webseite.

Über die MSC Magnifica
Die MSC Magnifica verbindet traditionelle Architektur mit stilvollem Design und bietet den Reisenden während ihrer fast viermonatigen Reise die Qual der Wahl zwischen fünf Gourmet-Restaurants und zwölf Bars. Im preisgekrönten MSC Aurea Spa können Gäste traditionelle balinesische Massagen und moderne Schönheitsbehandlungen in Anspruch nehmen. Sie verfügt über einen Innenpool mit Cabrio-Dach, das bei jedem Wetter einen perfekten Badespaß garantiert. Während der drei Ozeanüberquerungen wird den Gästen garantiert nicht langweilig. Bei sportlichen Aktivitäten wie Tennis, Minigolf, Bowling, Billard, Training im Fitnessraum und auf dem Power-Walking-Pfad, kann sich jeder Gast an Bord in Form halten. Um den Abend perfekt ausklingen zu lassen, stehen Unterhaltungsshows im Theater mit 1.200 Sitzplätzen sowie zahlreiche Bar-Lounges zur Verfügung.

MSC Kreuzfahrten

Das könnte dich auch interessieren …