Mystic Cruises erwirbt 4 zusätzliche Schiffe

Mystic Cruises erwirbt 4 zusätzliche Schiffe

© Mystic Cruises

Die neue Marke von Mystic Cruises , Atlas Ocean Voyages, gibt bekannt , dass die Flotte um 4 weitere Kreuzfahrtschiffe erweitert wird.

Die Flotte der Kreuzfahrtmarke Luxe-Adventure wird bis Ende 2023 insgesamt 5 Schiffe umfassen. Das erste Schiff, World Navigator , soll Mitte 2021 starten.

Die Eröffnungssaison von World Navigator ist bereits für Buchungen geöffnet. Abenteurer können zwischen zehn Reiserouten wählen, die von 7 bis 15 Nächten im östlichen Mittelmeerraum, im westlichen Mittelmeerraum, im Heiligen Land und am Schwarzen Meer reichen .

“Wir freuen uns, unsere Flotte auf fünf Luxe-Adventure-Kreuzfahrtschiffe zu erweitern, die unter der Marke Atlas Ocean Voyages fahren”, sagte Alberto Aliberti, Präsident von Atlas Ocean Voyages. „Luxe-Adventure ist eine All-inclusive-Reise mit kleinen Schiffen und luxuriösen Annehmlichkeiten, die grenzenlose Abenteuer verspricht. Wir freuen uns darauf, die Gäste an Bord unserer Schiffe für unerwartete Entdeckungen, Feinschmecker-Tauchgänge und einzigartige Adrenalinschübe willkommen zu heißen. Die unmittelbare und positive Resonanz der Community der Reiseberater und der frühe Verkauf der ersten Saison 2021 von World Navigator haben einen wichtigen Beitrag zu unserer Entscheidung geleistet, unsere Kapazität zu erhöhen. “

Die Erweiterung soll es Atlas Ocean Voyages ermöglichen, mehr Reiserouten in globalen Regionen anzubieten, um der steigenden Nachfrage nach Luxe-Adventure-Reisen der Marke gerecht zu werden.

Das World Navigator-Schiff befindet sich derzeit im Bau. Der Start von World Traveller und World Seeker ist für 2022 geplant, während World Adventurer und World Discoverer 2023 ihr Debüt geben werden.

Das könnte Dich auch interessieren …