MSC Cruises eröffnet Büro in Kanada

MSC Cruises eröffnet Büro in Kanada

© MSC Cruises

MSC Cruises hat heute sein neues Büro in Mississauga eröffnet, und ist damit das erste Kreuzfahrtunternehmen mit einem festen Wohnsitz in Kanada.

Das neue Büro ist nicht nur ein Beleg für MSC Cruises Engagement für die Expansion in Nordamerika, sondern auch für den schnellen Wachstumsplan des Unternehmens, sagte das Unternehmen in einer vorbereiteten Stellungnahme.

“Wir sind bestrebt, als am schnellsten wachsende Kreuzfahrtlinie der Welt Fuß zu fassen, und da wir global expandieren, sehen wir in Kanada eine große Chance, unsere Pläne für eine verstärkte Präsenz in Nordamerika zu unterstützen”, sagte der Vice President Global von Achille Staiano MSC Cruises Der Umsatz. „Es ist eine unglaubliche Leistung, dass wir in 29 Ländern direkt präsent sind und unser Vertriebsnetz seit unserer Gründung auf 68 Länder weltweit ausgebaut haben. Diesem Erfolg stehen wir mit einem beispiellosen Wachstum von 13 weiteren neuen Schiffen in den kommenden Jahren gegenüber. Bis 2027 erweitern wir unsere Flotte auf 29 Kreuzfahrtschiffe. “

MSC Cruises wird in Kanada, 15 Vollzeitmitarbeiter in verschiedenen Abteilungen beschäftigen, darunter Finanzen, Vertrieb und Marketing.

Das Büro wird von Manager Ian Patterson geleitet, der zuvor als Director of Business Development für MSC Cruises in Kanada tätig war.

“Da kanadische Reisende ständig ein wachsendes Interesse an Kreuzfahrten zeigen, möchten wir im Rahmen unseres Wachstumsplans in Nordamerika eine stärkere Präsenz aufbauen”, sagte Ian Patterson, Country Manager von MSC Cruises Canada. „Mit unserem neuen ständigen Büro in der Region freuen wir uns, kanadischen Reisenden und Reiseberatern besser mit speziellen Materialien, Werkzeugen und Ressourcen zur Verfügung zu stehen.“

Im Zusammenhang mit der Eröffnung des Büros hat MSC Cruises kanadische Webseiten (www.MSCCruises.ca) für Verbraucher und  Reisebüros eingerichtet, mit denen Gäste und Reiseberater in kanadischen Dollar tätig werden und auf Informationen zugreifen können.

Die Webseiten werden zunächst in englischer Sprache erscheinen. Weitere Verbesserungen, einschließlich der Einführung französischer Versionen, werden noch in diesem Jahr durchgeführt.

MSC Kreuzfahrten