MS Fram

MS Fram

MS Fram

MS Fram
© Hurtigruten

Die MS Fram , die 2007 ins Leben gerufen wurde, ist ein speziell konzipiertes Antarktis-Expeditionsschiff der Hurtigruten-Flotte. Der Name des Schiffes bedeutet “vorwärts” auf Norwegisch. Das Schiff wurde nach seinem hölzernen Namensvetter benannt, der zwischen 1893 und 1912 von den norwegischen Nordpolforschern Roald Amundsen, Fridtjof Nansen, Oscar Wisting und Otto Sverdrup benutzt wurde. Das ursprüngliche Expeditionsschiff ist im Fram Museum in Oslo Norwegen erhalten.Im Dezember 2007, traf die MS Fram einen Gletscher in der Antarktis. Das Schiff war an der Steuerbordseite beschädigt, konnte aber trotz des Unfalls die Reise fortsetzen.



MS Fram Schiffsdaten 

Bauwerft Fincantieri, Monfalcone
Indienststellung 18. November 2006
Vermessung 11.647 BRZ
Flagge Norwegen
Antrieb Dieselelektrisch
Antriebsleistung 4.620 kW (6.281 PS)
Decks 7
Passagiere 318
Länge 113,86 m
Breite 20,2 m
Heimathafen Tromsø
Besatzung ca. 70
Höchstgeschwindigkeit 13 Knoten
Reederei Hurtigruten 




MS Fram aktuelle Position 






Das 11.647 Tonnen schwere, 318 Passagiere fassende Kreuzfahrtschiff MS Fram wurde 2007 gebaut, um in der Antarktis zu segeln. Das Expeditionsschiff der Hurtigruten bietet Abenteuer auf sichere und bequeme Art und Weise. Mit dieser Ergänzung der Flotte bot die Kreuzfahrtlinie eine Option für Entspannung und Entdeckung. Speziell für das Fahren in polaren Gewässern entwickelt, hält Fram die höchsten Sicherheitsstandards. Sie ist die perfekte Größe für den Komfort der Gäste und optimale Manövrierbarkeit. Boarding ms Fram bringt Passagiere näher an Natur und Tierwelt.

Kabinen

Das Schiff verfügt über insgesamt 137 Kabinen in 8 Kategorien. Die größten an Bord der MS Fram sind die Grand Suites. Diese sind mit einem oder zwei Zimmern ausgestattet und verfügen über private Balkone, separate Sitzecke, Queensize-Betten und Internetzugang.

MS Fram ARKTIS Außenkabine Superior

MS Fram ARKTIS Außenkabine Superior
© Hurtigruten Foto: Øyvind Grønbech

  • EXPEDITION Suite 
  • ARKTIS Außenkabine Superior
  • POLAR Innenkabine
  • POLAR Außenkabine

Restaurant und Bars

Alle Mahlzeiten finden im Fram’s Sea Restaurant auf Deck 4 statt. Die Fenster sind an drei Seiten des 2-stöckigen Zimmers ausgerichtet und bieten einen atemberaubenden Meerblick. Frühstück und Mittagessen sind Buffet-und Open-Sitzplätze. Der Servierbereich befindet sich in der Mitte des Restaurants in einer quadratischen Formation. Es ist selten überfüllt, da die Mahlzeiten in ein paar Stunden verteilt sind. Einige Abendessen sind Open-Seating-Self-Service-Buffets, während andere Mahlzeiten in einer oder zwei Sitzplätzen serviert werden, je nachdem, wie voll das Kreuzfahrtschiff ist.

Ausstattung

Wenn die Passagiere das kompakte Schiff betreten, fühlen sie sich wie in der Polarregion. Frams Kunstwerke reflektieren sowohl die Antarktis als auch die Arktis mit Fotos von frühen Expeditionen, schneebedeckten Gipfeln und Bildern von Pinguinen. Höhepunkte sind die Fram-Artefaktausstellung und das Modell des Fram-Segelschiffes.

  • Fitnessraum
  • WLAN
  • Sauna
Hurtigruten Kreuzfahrten

Deckplan MS Fram

MS Fram Deckplan

MS Fram Deckplan © Hurtigruten

Webcam MS Fram

Hurtigruten Kreuzfahrtschiffe

Name IMO Besatzung Decks Flagge Länge
MS Trollfjord  9233258  75  9  Norway  135 m 
MS Finnmarken  9231951  150  8  Norway  139 m
MS Polarlys  9107796  70  7  Norway  123 m
MS Richard With  9040429  70  7  Norway  121 m
MS Kong Harald  9039119 70  7  Norway  121 m
MS Lofoten  5424562  40  5  Norway  87 m
MS Vesteralen  8019368  50  7  Norway  108 m
MS Midnatsol  9247728  75  9  Norway  136 m
MS Nordkapp  9107772  76  7  Norway  123 m
MS Nordlys  9048914  70  7  Norway  121 m
MS Nordnorge  9107784  70  7  Norway  123 m
MS Fram  9370018  75  8  Norway  113 m
MS Spitsbergen  9434060  80  8  Norway  98 m
MS Nordstjernen  5255777  40  4  Norway  87 m

MS Fram Video