Zuletzt aktualisiert 30. März 2022 von Walther Schrader

„VIVA’s Special – entspannt reisen“ – VIVA Cruises startet mit vier Buchungsvorteilen in den April

© VIVA Cruises

Der Frühling steht in den Startlöchern, die Tage werden länger und die Natur blüht auf – eine perfekte Zeit für eine Flusskreuzfahrt mit VIVA Cruises. Passend dazu bietet der Veranstalter seinen Gästen das „VIVA’s Special – entspannt reisen“ mit gleich vier Vorteilen für alle Abfahrten im April.

So erwartet Gäste ein kostenfreies Upgrade auf die nächsthöhere Kabinenkategorie. Gültig ist das Upgrade für Buchungen ab dem 24. März 2022 für alle VIVA Cruises Flusskreuzfahrten mit Abreise zwischen dem 1. und 30. April 2022. Das Upgrade wird nach Verfügbarkeit und innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang der Buchung in die nächsthöhere Kabinenkategorie vorgenommen. Die Reisen der VIVA ONE sind ausgenommen.

Für Alleinreisende gilt im April ein reduzierter Einzelkabinenzuschlag von 20 Prozent. Das Kontigent an Einzelkabinen ist begrenzt. Junior Suiten sowie Suiten sind davon ausgenommen. Der reduzierte Einzelkabinenzuschlag und das Upgrade in die nächsthöhere Kabinenkategorie sind nicht mit weiteren Rabatten und Specials kombinierbar.

Darüber hinaus bietet VIVA Cruises aufgrund der anhaltenden Pandemie weiterhin flexible Stornierungsgebühren an. Bei Nachweis eines positiven PCR- oder Antigen Covid-19 Testergebnisses, ausgestellt von einer offiziellen Teststelle im Zeitfenster zwischen 72 bis 24 Stunden vor offiziellem Reisebeginn entfallen die Stornogebühren für registrierte Reiseteilnehmer.

Komplettiert wird das „VIVA’s Special – entspannt reisen“ von der VIVA Cruises Preisgarantie. Für alle VIVA Cruises Flusskreuzfahrten mit Reisebeginn bis mindestens 30. Juni 2022 garantiert das Unternehmen trotz global steigender Treibstoffkosten keine nachträglichen Zuschläge an den Gast in Rechnung zu stellen.

VIVA Cruises Flusskreuzfahrten

Das könnte dich auch interessieren …