Virgin Voyages kündigt Plattenladen und Karaoke für Scarlet Lady an

Virgin Voyages kündigt Plattenladen und Karaoke für Scarlet Lady an

The Groupie auf der Scarlet Lady © Virgin Voyages

Wenn die Scarlet Lady von Virgin Voyages 2020 von Miami aus startet, wird es einen Karaoke-Raum, einen Plattenladen und Resident-DJs geben, wie die Kreuzfahrtlinie am Mittwoch, dem 27. März, enthüllte.

Voyage Vinyl bietet Musik aus verschiedenen Stilrichtungen an, die die Passagiere über persönliche Hörstationen genießen können, sowie einen Raum für Live-DJ-Sets von Virgin Voyages Gast-DJs.

Der an Bord buchbare Karaoke, Film- und Gaming-Raum wird The Groupie genannt.

Zu den Residence-DJs, die auf Scarlet Lady in Häfen und in Virgin’s  Destination auftreten werden, zählen der britische Musiker Mark Ronson, die in New York ansässige Band Sofi Tukker und der amerikanische DJ MK (Marc Kinchen).

Neben den neuen Räumlichkeiten hat Virgin Voyages zusammen mit White Label Creative, einer in Großbritannien ansässigen Agentur für Musikveranstaltungen, den Hintergrundmusik-Soundtrack für das Schiff und den privaten Beach-Veranstaltungsort The Beach Club at Bimini von Bahamas entwickelt.

Virgin Voyages sagte, es werde einen Schwerpunkt auf elektronische Musik legen, aber auch andere Stilrichtungen, darunter auch Klassik, würden einbezogen.

Scarlet Lady

Scarlet Lady ist das erste Schiff von Virgin Voyages und Virgin-Gründer Richard Branson .Es wird ausschließlich Erwachsenen (ab 18 Jahren) vorbehalten und verfügt über ein “Vitamin Sea” -Konzept, das sich auf das Wohlbefinden der Passagiere, Entspannung und Spaß konzentriert.

© Virgin Voyages

Zu den öffentlichen Bereichen gehören ein Tattoo-Studio, ein Fitnesscenter im Freien und umfangreiche Wellnesseinrichtungen. Die Kreuzfahrttarife umfassen Trinkgelder, einschließlich alkoholischer Getränke (die meisten alkoholfreien Getränke sind kostenlos) und Wellnessanwendungen.

Das könnte Dich auch interessieren …