Princess Cruises gibt den Namen des 6. Royal-Class-Schiffes bekannt.

Princess Cruises gibt den Namen des 6. Royal-Class-Schiffes bekannt.

© Princess Cruises

Princess Cruises enthüllte den Namen ihres 6. Royal-Class-Schiffes – Discovery Princess. Die bedeutendste Marke Princess Cruises der Carnival Corporation, stellte auch das größte Eröffnungsprogramm vor, das je auf Discovery Princess in die Karibik, die Kalifornische Küste, Südamerika, Mexiko und Europa für die Kreuzfahrtsaison 2021-2022 angeboten wurde. Das Schiff wird der erste Neubau für Princess sein, der an der US-Westküste in Los Angeles eingesetzt wird.

Die 143.700 BRZ, 3660 Passagiere fassende Discovery Princess befindet sich derzeit im Bau auf der Fincantieri-Werft in Monfalcone, Italien. Das Schiff wird alle Merkmale der Royal-Class-Schiffe aufweisen. Das neue Schiff soll am 3. November 2021 auf einer 7-tägigen “Mediterranean and Aegean”-Eröffnungskreuzfahrt von Civitavecchia-Rom nach Piräus-Athen erstmals eingesetzt werden.

Discovery Princess

Die erste Saison des Neubaus umfasst 30 Abfahrten auf insgesamt 21 einzigartigen Routen zu über 50 Zielen in 23 Ländern, darunter eine Reihe von Ferienfahrten.

Ab März geht es dann vom neuen Heimathafen Los Angeles aus auf unterschiedlich langen Fahrten entlang der US-Westküste und der mexikanischen Riviera mit Aufenthalten u.a. in Cabo San Lucas, San Diego sowie San Francisco.

Mit der Discovery Princess entsteht derzeit das sechste und letzte Schiff der Royal-Klasse. 2023 und 2025 sollen die ersten beiden Einheiten einer neuen, mit Flüssiggas angetriebenen Baureihe auf den Markt kommen.

Discovery Princess Technische Daten

Bauwerft Fincantieri 
Indienststellung 2021
Vermessung 143700 BRZ
Flagge in kürze
Antrieb in kürze
Decks 18
Passagiere 3668 – 4402
Länge 330 m 
Breite 47 m 
Heimathafen in kürze
Besatzung 1350
Höchstgeschwindigkeit 23 kn
Reederei Princess Cruises
Princess Cruises Kreuzfahrten