MSC Bellissima in Frankreich ausgeliefert

MSC Bellissima in Frankreich ausgeliefert

MSC Bellissima © MSC Cruises

MSC Cruises hat , am 27. Februar, die neue MSC Bellissima von der Schiffswerft Chantiers de l’Atlantique (Saint Nazaire, Frankreich) erhalten.

Taufe der MSC Bellisima am 2. März in Southampton

Das 16. Schiff der Reederei MSC Cruises wurde bei der offiziellen Übergabezeremonie gesegnet, bevor sie nach Southampton, Großbritannien, segelt, wo sie am Samstag von der italienischen Filmstar Sophia Loren, der Patin des Schiffes, offiziell getauft wird.

Weitere Aufführungen während der Veranstaltung werden vom dreimaligen Grammy-Preisträger Nile Rodgers und seiner Band Chic, Cirque du Soleil in der Sea, Rock & Roll Hall of Fame-Szene, gezeigt.Als Moderator der Veranstaltung  wird voraussichtlich die englische TV-Moderatorin Holly Willoughby sein.

Die Patin von MSC Cruises, die mit der Oscar-Verleihung ausgezeichnete Schauspielerin Sophia Loren, wird den traditionellen Bandschnitt durchführen und den Neubau MSC Bellissima offiziell nennen.

Die Werft Chantiers de l’Atlantique baut auch zwei weitere Kreuzfahrtschiffe (MSC Grandiosa und MSC Virtuosa) der Meraviglia-Generation die im November 2019 bzw. 2020 starten soll.

MSC Bellissima Schiffsdaten 

Bauwerft:Saint-Nazaire, STX France
Indienststellung:2019
Vermessung171598 BRZ
Flaggein kürze
Antrieb:Dieselelektrisch
Antriebsleistung:in kürze
Decks18
Passagiere4488 – 5386
Länge315 m
Breite43 m
Heimathafen:in kürze
Besatzung1400
Höchstgeschwindigkeit23 kn
ReedereiMSC Cruises
MSC Kreuzfahrten

Das könnte dich auch interessieren …