Disney Wish an Disney Cruise Line abgeliefert

© MEYER WERFT

Die MEYER WERFT hat heute ihr neues Kreuzfahrtschiff – die Disney Wish – an Disney Cruise Line (Celebration, Florida, USA) übergeben und damit bereits zum fünften Mal ein neues Kreuzfahrtschiff trotz zahlreicher Herausforderungen der Pandemie erfolgreich abgeliefert. Neben dem emissionsarmen LNG-Antrieb verfügt die Disney Wish über die komplexesten und innovativsten Entertainment-Einrichtungen der Kreuzfahrtbranche.

Im Beisein von Kapitän Minnie unterzeichneten der Präsident der Disney Cruise Line, Thomas Mazloum, und Jan Meyer die offiziellen Dokumente, zur Übergabe der Disney Wish.

„Der Bau solcher komplexen und großen Einheiten ist in heutiger Zeit eine extreme Herausforderung. Vor diesem Hintergrund sind wir sehr froh, dass wir die Disney Wish mit ihren vielen Innovationen für ein immersives Passagiererlebnis mit vielen liebevollen Details sowie zahlreichen umweltfreundlichen Lösungen heute an die Reederei übergeben konnten“, sagt Geschäftsführer Jan Meyer.

An Bord der Disney Wish erwartet Familien ein neuer Zauber, der von Disneys reichhaltigem Portfolio an Geschichten inspiriert ist. Interaktive Restaurant- und Lounge-Bereiche erwachen in der “Star Wars: Hyperspace Lounge”, “Arendelle: A Frozen Dining Adventure” und “Worlds of Marvel”, dem ersten Marvel Cinematic Dining Adventure, zum Leben. Im vorderen Schornstein befindet sich zum ersten Mal die Wish Tower Suite, ein 180 Quadratmeter großes, elegantes Penthouse, das von Walt Disney Animation Studios’ “Moana” inspiriert wurde. Die AquaMouse, die allererste Disney-Attraktion auf See, lässt die Gäste in die “Wunderbare Welt von Mickey Mouse” eintauchen. Die rund 230 Meter lange Wasserbahn mit Show-Szenen, Beleuchtung und Spezialeffekten schickt die Gäste auf ein lustiges Familienabenteuer durch 230 Meter lange, gewundene Röhren, die hoch über den oberen Decks hängen.

Die Disney Wish ist das fünfte Schiff der Disney-Flotte und das dritte von der MEYER WERFT gebaute Disney-Schiff. Sie wird mit verflüssigtem Erdgas (LNG) angetrieben – einem der saubersten verfügbaren Treibstoffe für Schiffe. Die MEYER WERFT wird in den Jahren 2024 und 2025 zwei weitere Schiffe an Disney Cruise Line liefern, die ebenfalls mit LNG angetrieben werden. Die Wish wird mit rund 144.000 BRZ etwas größer sein als die Disney Dream und die Disney Fantasy, die 2011 bzw. 2012 von der MEYER WERFT abgeliefert wurden.

„In einer großen Teamleistung gemeinsam mit unseren Partnerfirmen, der Klassifikation und der Crew an Bord ist es uns gelungen, die Disney Wish bestmöglich fertigzustellen und den typischen Disney-Zauber an Bord einziehen zu lassen“, sagt Projektleiter Henning Stellermann.

Bis 2025 arbeitet die MEYER WERFT an sieben weiteren innovativen Kreuzfahrtschiff und verstärkt dafür aktuell ihre Mannschaft mit weiteren Spezialisten. Alle Stellenangebote finden Sie unter www.meyercareer.com.

Das könnte dich auch interessieren …