Costa Neubau heißt Costa Firenze

Costa Neubau heißt Costa Firenze

© Costa Crociere

Das neue Costa Cruises Kreuzfahrtschiff Costa Firenze wird auf der italienischen Werft Fincantieri gebaut und soll im Oktober 2020 in Dienst gestellt werden.

Bevor der Neubau nach Asien geht, wird er einen ganzen Monat im Mittelmeer verbringen. Am 2. November 2020 startet das Schiff, mit einer 51-tägigen Reise von Savona nach Hongkong .

“Angesichts der Erfolge der ersten Kreuzfahrten an der Costa Venezia haben wir uns entschieden, Costa Firenze einen Monat lang im Mittelmeer zu belassen, bevor sie in Asien positioniert werden”, sagte Neil Palomba, Präsident von Costa Cruises. “Die Costa Firenze ist Teil einer Expansionsplan für die Costa-Gruppe mit insgesamt sieben neuen Schiffen, die bis 2023 ausgeliefert werden, mit einer Gesamtinvestition von über 6 Milliarden Euro. Das nächste Schiff, das im Oktober 2019 in Dienst gestellt wird, wird die Costa Smeralda sein, eine echte Hommage an Italiens Feinste und unsere Exzellenz. “

Costa Firenze wird voraussichtlich eine Kapazität für 5.200 Passagiere bieten. Sie wird das Schwesterschiff der Costa Venezia, die am 1. März in Triest getauft wurde. Costa Venezia und Costa Firenze sind die ersten Schiffe des italienischen Unternehmens Costa Cruises , die speziell für den chinesischen Markt entworfen wurden.

“Costa Venezia und Costa Firenze sind der Beweis für das langfristige Engagement von Costa Cruises auf dem chinesischen Markt”, sagte Mario Zanetti, Präsident von Costa Group Asia. “Costa Cruises möchte den chinesischen Gästen den italienischen ästhetischen Lebensstil vermitteln und gleichzeitig Italienisch liefern Kultur und Erfahrung – zusammen mit Costa Venezia wird die Ankunft der Costa Firenze die Entwicklung der chinesischen Kreuzfahrtindustrie vorantreiben. “

Zweiter Costa-Neubau für Asien

Wie sein Schwesterschiff Costa Venezia wird Costa Firenze eine Reihe von Innovationen anbieten, die speziell für den chinesischen Markt konzipiert wurden, wo das italienische Unternehmen 2006 als erstes tätig war.

Am 8. Oktober 2020 verlässt das Schiff Savona für eine kurze Kreuzfahrt nach Marseille, Barcelona und Savona.

Am 12., 19. und 26. Oktober wird Costa Firenze für drei einwöchige Kreuzfahrten von Savona abfahren, darunter Neapel , Messina , Valencia, Barcelona und Marseille .

Ab morgen können Kreuzfahrten gebucht werden.

Costa Kreuzfahrten