Virgins neues Unterhaltungsprogramm für Scarlet Lady

Virgins neues Unterhaltungsprogramm für Scarlet Lady

Scarlet Lady © Virgin Voyages

Virgin Voyages gab heute bekannt, dass die Scarlet Lady ein Festival der Wahl im Unterhaltungsbereich vorweisen wird, das aus maßgeschneiderten, intimen und authentischen Events & Gigs besteht, die exklusiv für Virgin Voyages erstellt wurden.

Ziel ist es den Gästen eine alternative Perspektive auf die Welt und ein Spiel zu bieten, das den Geist erweckt.Bei einer Veranstaltung in New York sagte Virgin, dass die Gäste nicht einfach nur sitzen würden, um Shows zu sehen, sondern stattdessen gebeten werden live mit dabei zu sein.

Scarlet Lady Red Room

Red Room © Virgin Voyages

Das Unternehmen wird keinen traditionellen Kreuzfahrtdirektor an Bord des Schiffes haben. Stattdessen wird es eine dynamische Gruppe von Personen geben, die sich der Aufgabe widmen, Ereignisse rund um das Schiff vollständig episch zu machen, sagte Virgin in einer Erklärung.

Von modernen Erzählungen über klassische Geschichten über interaktive Tanzpartys bis hin zu partizipativen Acts an der Wand werden die Erlebnisse die vierte Wand durchbrechen und die Grenzen traditioneller Bühnenauftritte überschreiten.

Virgin Voyages hat den Red Room (Roter Raum) als erstes transformales Multi-Theater auf See geschaffen. Es wird sich in vier verschiedene Konfigurationen verwandeln – von der traditionellen Proscenium-Bühne über die Bühne für Modenschauen bis hin zu Tanzveranstaltungen.

Die Scarlet Lady wird sechs originelle Shows zeigen, zu denen eine in Kürze angekündigte Produktion des preisgekrönten Produzenten Randy Weiner gehört.

Scarlet Lady Technische Daten

Bauwerft Fincantieri
Indienststellung 2020
Vermessung 110000 BRZ
Flagge in kürze
Antrieb Dieselelektrisch
Antriebsleistung in kürze
Decks in kürze
Baukosten 600 million EUR
Passagiere 2860
Kabinen 1430
Länge 278 m
Breite 38 m
Heimathafen in Kürze
Besatzung ca 1150
Höchstgeschwindigkeit 22 kn
Reederei Virgin Voyages