Zuletzt aktualisiert 18. März 2021 von Walther Schrader

Premiere in Dubai: AIDA-Schiffe machen zum ersten Mal am neuen Dubai Cruise Terminal fest

AIDA-Schiffe machen zum ersten Mal am neuen Dubai Cruise Terminal fest

Als erste Kreuzfahrtschiffe legten am 16. März 2021 AIDAprima und AIDAvita am neuen Dubai Cruise Terminal an.

Die hochmoderne Terminalanlage im Dubai Harbour, die zwischen den Inseln „Bluewaters“ und „The Palm Jumeirah“ im Herzen von Dubai liegt, erstreckt sich über 120.000 Quadratmeter. Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Strände und weltberühmte Wahrzeichen der Stadt wie das 250 Meter hohe Riesenrad Ain Dubai oder das Burj Al Arab sind nur einen Steinwurf entfernt. Die beiden internationalen Flughäfen sind ebenfalls sehr einfach zu erreichen.

Zwischen Ende November 2021 und Mitte April 2022 bietet AIDA Cruises siebentägige Orientreisen ab Dubai an. Dank eines mehrtägigen Aufenthaltes haben AIDA Gäste die Möglichkeit, die größte Metropole der Vereinigten Arabischen Emirate auf verschiedensten Ausflügen zu entdecken. Weitere Destinationen sind unter anderem Abu Dhabi und das faszinierende Muscat im Oman. Angenehme sommerliche Temperaturen im Winter und eine moderate Flugzeit von knapp sechs Stunden sind weitere unschlagbare Argumente für eine Orientkreuzfahrt.

AIDA Kreuzfahrten

Das könnte dich auch interessieren …