Costa Smeralda: Aufschwimmen und Dockflutung bei der Meyer Werft Turku

Costa Smeralda: Aufschwimmen und Dockflutung bei der Meyer Werft Turku

© Costa Crociere

Costa Cruises feierte am Freitag in der Meyer Werft Turku das Aufschwimmen der Costa Smeralda.Das mit Flüssigerdgas (LNG) betriebene Kreuzfahrtschiff wird in diesem Jahr im Mittelmeer debütieren.

Mit dem Durchbruch von LNG in der Kraftstofftechnologie ist Costa Smeralda eine bedeutende Innovation für den internationalen Markt und ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu neuen Standards für die gesamte Branche. Die Costa-Gruppe ist Marktführer in Europa und China und wir machen den nachhaltigen Tourismus weiterhin zu einem wichtigen Bestandteil unserer Branchenführerschaft “, sagte Neil Palomba, Präsident von Costa Cruises.

„Wir haben uns sehr gefreut, unser Know-how in Bezug auf Design, Konstruktion und Bau von LNG-Schiffen für Costa Smeralda einsetzen zu können. Dieses Schiff wird für uns auch eine Steigerung der Schiffsgröße sein, da wir unseren Produktionsanstieg auf das Zweifache des vorherigen Hochs der Werft fortsetzen werden “, sagte Jan Meyer, CEO von Meyer Turku.

„Nachdem der Schiffsrumpf nun fertiggestellt ist, wird die nächste Phase des Bauprozesses vollendet, um alle Attraktionen und Merkmale zu vollenden und gleichzeitig sicherzustellen, dass Smeralda ein sicheres, zuverlässiges und komfortables Schiff ist, das auf See segeln kann. Nach dem Sommer wird die Inbetriebnahme und Erprobung der unzähligen automatischen Systeme vor der Auslieferung sowohl am Pier als auch auf See intensiviert “, sagte Meyer.

Hier das Video der Dockflutung 

Debüt und Taufe der Costa Smeralda

Costa Smeralda wird ab Oktober 2019 in Betrieb gehen, sobald die Inneneinrichtung abgeschlossen ist. Das Debüt ist für den 20. Oktober geplant. mit einer 15-tägigen Jungfernfahrt von Hamburg nach Savona. Die Taufe wird am 3. November in Savona stattfinden. Die sechstägige Eröffnungsfahrt beginnt am 4. November vom ligurischen Hafen nach Barcelona, ​​Marseille und Civitavecchia.

Die Costa Smeralda wird bis April 2021 im westlichen Mittelmeer segeln und bietet einwöchige Kreuzfahrten mit Zwischenstopps in Savona, Marseille, Barcelona, ​​Palma de Mallorca, Civitavecchia und La Spezia an.

Costa Kreuzfahrten